FACHBEREICH: CHIRURGIE

Auf dem Gebiet der Chirurgie lassen sich eine Vielzahl von Eingriffen ohne Krankenhausaufenthalt durchführen.

    Operative Maßnahmen beim Krampfaderleiden inkl. der dabei auftretenden Hautveränderungen
  • Bauchwandbrüche am Nabel, oberhalb des Nabels, sowie Leistenbrüche
  • Behandlung von krankhaften Veränderungen im Bereich der Haut und unter der Haut wie z.B. Warzen, gutartige Geschwülste, Pigmentflecken und Abszesse
  • Operative Therapie von krankhaften Veränderungen im Enddarmbereich (z.B. Hämorrhoiden oder Analfisteln)